Kontakt

Zahnimplantate in Tübingen

Zahnimplantate erfüllen den Wunsch nach schönen, festen Zähnen und helfen, die gewohnte Lebensqualität zu erhalten. Sie können damit problemlos essen, sprechen und lachen und das Leben wieder selbstsicherer genießen.

Bei Zahnimplantaten handelt es sich um künstliche Zahnwurzeln, die in den Kieferknochen eingesetzt werden und Kronen, Brücken oder sogar Prothesen (fest verankert oder herausnehmbar) stabilen Halt geben. Mit ihnen lassen sich ein Zahn, mehrere oder alle Zähne ersetzen.

Zahnarztpraxis Tübingen, Dr. von der Gracht, Zahnimplantate

Die Vorteile von Zahnimplantaten:

  • Sie haben wieder einen festen Biss und das Gefühl von eigenen Zähnen.
  • Implantatgetragener Zahnersatz wirkt sehr natürlich.
  • Anders als bei Brücken müssen keine gesunden Nachbarzähne beschliffen werden.
  • Implantate wirken wie natürliche Zahnwurzeln auf den Knochen und beugen somit Knochenabbau vor.
  • Fehlen alle Zähne eines Kiefers, bieten implantatgetragene Prothesen wesentlich mehr Halt und Sicherheit als eine normale Vollprothese.

Fachkompetenz und Erfahrung

Die Implantologie ist eine unserer Kernkompetenzen. Unsere Zahnärzte haben in diesem Fachgebiet anspruchsvolle Fortbildungen absolviert und verfügen über Erfahrung aus vielen Behandlungen. Zu den Spezialgebieten unserer Praxis gehören umfangreiche Implantatversorgungen / Komplettsanierungen.

Für den festen Halt im Knochen brauchen Implantate ein ausreichendes Knochenangebot. Sollte dies zunächst nicht gegeben sein, weil sich zum Beispiel der Kieferknochen zurückgebildet hat, können wir mit einem Kieferknochen­aufbau die nötigen Voraussetzungen schaffen.

Wir führen folgende Verfahren durch: Sinuslift (bei geringer Knochenhöhe im seitlichen Oberkiefer), Bone-Spreading (Knochenaufbau bei einem zu schmalen Kieferknochen) und die Knochenblock­methode (bei deutlich zu schmalen oder zu niedrigen Kieferabschnitten).

Weiterführende Informationen zu Implantaten erhalten Sie in unserer Infowelt.